Jetzt kann wirklich jeder sein eigenes Video selber machen

Auf www.movinary.de kann seit 1. August jeder sein eigenes Video machen. Das Prinzip ist einfach. Man geht auf die Seite wählt eines der Designs aus. Mit Designs ist damit ein Animationsstil gemeint. Dann kommt man zu einem Designer in dem man seine eigenen Bilder hochläd und anpassen kann (Position, Drehung, Skalierung). Wenn man damit zufrieden ist kann man dann das Video fertigstellen. Danach kann das Video geteilt werden. Zum Beispiel per Facebook, Twitter oder E-Mail. Oder aber man kann es herunterladen und bei YouTube hochladen, auf DVD brennen und was man eben sonst noch so mit einem Video machen kann.

Insgesamt stellt movinary auch gleich mehrere Designs zu Verfügung. Die Designs sind thematisch geordnet und es gibt im Prinzip zu jedem Thema das passende Video und Design. So gibt es zum Beispiel verschiedene Designs zu den Themen wie Babys, Hochzeit, Liebe und Urlaub. Alle Videos können komplett kostenlos getestet werden.

Laut Movinary wird es in Zukunft auch ein paar neue Features geben. Was diese genau sind wollten sie allerdings noch nicht verraten. Ein mögliches könnte aber die Größer der Videos sein. Momentan kann man sie nur in 640 x 360 machen. Bald geht das bestimmt auch in größer.